Pedalenspione 2021 – Südtour

Im Rahmen unserer jährlichen Marketingaktion „Spione im Elb-Havel-Winkel“ haben die Pedalenspione erneut die Radwege ausspioniert. Die neu installierte knotenpunktbezogene Radwegeweisung wurde auf Funktionalität getestet. Anhand der nummerierten Knotenpunkte wurden zwei Radtouren zusammengestellt, um das „Radeln nach Zahlen“ auszuprobieren.

Begleitet wurden die Spione Marina Heinrich (Tourismusbeauftragter der Stadt Havelberg), Björn Gäde (LEADER-Manager der Lokalen Aktionsgruppe Elb-Havel-Winkel) und Jeanett Czinzoll (Tourismusmanagerin der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land) von den Berliner Bloggern Mathias und Kent, Simone Tandeck (Landkreis Stendal) und Ingo Freihorst (Journalist für die Volksstimme).

Folgende beeindruckende Stopps wurden auf der 66 km langen Südtour „Kaiser-König-Kanzler-Route“ eingelegt:

Tangermünde, Knotenpunkt 23

In der Kaiser- und Hansestadt Tangermünde gibt es vieles zu entdecken. Die angebotenen Stadtführungen sind sehr zu empfehlen, da hinter den schönen Fachwerkhäusern und Kirchen jede Menge Geschichte verborgen ist. Nach einem zweistündigen, geführten Stadtrundgang ging es auf Pedelecs, die sich vor Ort ausgeborgt wurden, auf dem Elbe-Radweg Richtung Arneburg.

Arneburg, Knotenpunkt 39

In der idyllischen Fischerstadt Arneburg wurden wir von Frau Jordan aus der Touristeninformation empfangen. Stolz präsentierte sie uns die Reparaturstation und die E-Bike Ladestation für Fahrräder. Auch ein Aufladen der Mobiltelefone ist in der Ladestation möglich. Nach einer kleinen Stärkung im Bürgercafé bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen ging es zur Aussichtsplattform. Der Blick über die Elblandschaft und den Arneburger Jachthafen ist einfach traumhaft.

Mit der Gierseilfähre setzten wir anschließend auf die andere Elbseite Richtung Neuermark-Lübars über.

Klietz, Knotenpunkt 97

Eine Wanderung um den Klietzer See kann schon ein bis zwei Stunden in Anspruch nehmen. Der ausgewiesene Naturlehrpfad bietet für jeden Naturbegeisterten interessante „Schätze“. Wer mag, kann sich im Anschluß im kühlen Wasser entspannen. Klietz bietet weiterhin eine voll funktionstüchtige Bockwindmühle und ein Hofmuseum.

Die Spione habe im Land-gut-Hotel und Restaurant „Seeblick“ regionales Bier verkostet und dort den Tag beendet.

Schönhausen Knotenpunkt 30

Nächstes Ziel war das Bismarckmuseum in Schönhausen. Dort haben wir alles zum Leben und zum Wirken des ersten deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck erfahren, der am 1. April 1815 in Schönhausen geboren wurde. Der angrenzende barocke Gartenträumepark wird derzeit saniert. Der bereits fertiggestellte Teil lässt die volle Pracht erahnen. Angrenzend befindet sich die Taufkirche Otto von Bismarcks St. Marien und Willebrord. Die spätromanische Kirche im Backsteinbau ist Teil der Straße der Romanik.

Wust,  Knotenpunkt 10

In der Dorfkirche Wust, ebenfalls zugehörig zur Straße der Romanik werden wir bereits vom Kirchenführer Hans Schulz erwartet. Wir bestaunen unter anderem die beeindruckende frühbarocke Kassettendecke der Kirche, lauschen der Geschichte derer von Katte und der engen Beziehung zum König Friedrich II. vom Preußen. Die Besichtigung der barocken Gruftanlage der Familie von Katte, die sich direkt an der Kirche befindet, bildet den Abschluß der Kirchenführung.
Unweit der Kirche, im ehemaligen Getreidespeicher wird es kitschig, lustig und kurios. Das außergewöhnliche Muuuhseum präsentiert alles Rund um die Kuh. (http://www.muuuhseum.de/ ). Die faszinierende Sammlung beinhaltet Exponate aus jedem Lebensbereich.

Jerichow,  Knotenpunkt 14

Das Kloster Jerichow ist schon von weitem zu erblicken. Gleich am Eingang, neben dem Klostershop finden wir eine E-Bike Ladestation. Gut zu wissen, dass die Aufenthaltszeit in der Klosteranlage zum Aufladen der Akkus genutzt werden kann. Wir haben die Kühle der Räume und den Rundgang im Klostergarten genutzt, um uns etwas zu entspannen. Das I-Tüpfelchen der Klosterbesichtigung ist die Brennerei und das Verkosten eines Geistes.

Weiter Eindrücke und spannende Reiseberichte sind auf dem Blog: Destination The World festgehalten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von destinationtheworld.co zu laden.

Inhalt laden